Einsatz 018-16

 

Einsatz vom 30.09.16, 20:25 Uhr:

 

Tragehilfe für den Rettungsdienst, Breitenbach

 

Einsatzstelle: Breitenbach, Frohnhoferstraße
Alarmierte Wehren: Waldmohr, Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge:

Breitenbach: LF10/6, MTF, ELF1, DLA(K) 23/12

Einsatzbericht:

Unterstützung für den Rettungsdienst/ Person in Zwangslage lautete das Einsatzstichwort bei der Alarmierung der Feuerwehren Waldmohr und Breitenbach am gestrigen Abend. Beim Eintreffen der Feuerwehr Breitenbach stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich offensichtlich um eine Fehlalarmierung seitens der Integrierten Leitstelle Kaiserslautern handelte. Im Gegensatz zum Alarmierungsstichwort lag kein akuter Notfall vor. Es handelte sich lediglich um eine Krankenhausentlassung. Die Feuerwehr unterstützte die Besatzung des Krankenwagens und leistete Tragehilfe beim verlagern des Patienten. 

 
 
 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Breitenbach