Einsatz 007-16

 

Einsatz vom 27. Februar, 11:30 Uhr:

 

B3- Kellerbrand Breitenbach, Oberer Kalkofen

 

Einsatzstelle: Breitenbach, Oberer Kalkofen
Alarmierte Wehren: Waldmohr, Dunzweiler, Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge:

Waldmohr: ELF1, HLF10/10, TLF16/25, DLA(K)23/12

Dunzweiler: TSW-W, MTF

Breitenbach: MTF, LF10/6

Sonstige: RTW 7/83/1, Polizei

Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde wurden am Vormittag mit dem Alarmstichwort "Kellerbrand-brennender Trockner" in den Oberen Kalkofen nach Breitenbach alarmiert. Beim Eintreffen der Wehr aus Breitenbach wurden bereits erste Löschversuche von Anwohnern unternommen. Dennoch stand der betroffene Trockner bereits im Vollbrand. Nach dem Herstellen einer Wasserversorgung ging die Feuerwehr Breitenbach unter Atemschutz mit zwei Trupps zur Brandbekämpfung vor. Gleichzeitig wurde das Mehrparteienhaus von der Feuerwehr Waldmohr zur eventuellen Evakuierung abgesucht. Die Feuerwehr Dunzweiler übernahm das Aufstellen der Sicherheitstrupps. Nachdem "Feuer aus" gemeldet werden konnte, wurde der betroffene Trockner aus dem Kellerraum ins Freie verbracht. Das Anwesen wurde daraufhin mit einem Überdrucklüfter belüftet und Löschwasser aus dem Keller befördert. Der Einsatz war nach ca. zwei Stunden beendet. 

 
 
 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Breitenbach