Einsatz 013-16

 

Einsatz vom 25. Mai, 11:15 Uhr:

 

Brand einer Hecke, Breitenbach

 

Einsatzstelle: Breitenbach, Tannenweg
Alarmierte Wehren: Waldmohr, Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge:

Breitenbach: LF10/6, MTF

Einsatzbericht:

Gegen 11:15 Uhr wurde die Feuerwehr Breitenbach zu einem Heckenbrand in den Tannenweg in Breitenbach alarmiert. Dort hatte sich beim Abflämmen von Unkraut eine ca. 3,5m hohe Thujapflanze entzündet. Da sich in unmittelbarer Nähe des brennenden Gewächses ein großer, dichter Nadelbaum befand, alarmierte der Eigentümer vorsorglich die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Wehrmänner war das Feuer vom Anwohner bereits gelöscht. Die noch rauchenden Überreste der Thuja wurden daraufhin mit ca. 200 Liter Wasser nochmals abgelöscht. Nach dieser Maßnahme konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden.  

 
 
 
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Breitenbach