Einsatz 021-16

 

Einsatz vom 23.11.16, 01:15 Uhr:

 

Heuballenbrand, Waldmohr

 

Einsatzstelle: Waldmohr, Öhlbühlerhof
Alarmierte Wehren: Waldmohr, Dunzweiler, Breitenbach
Ausgerückte Fahrzeuge:

Breitenbach: LF10/6, MTF

Dunzweiler: TS-W, MTF

Waldmohr: ELF1, HLF 10/10, TLF 16/25, MTF, MTF-L

Sonstige: Polizei

Einsatzbericht:

  

In der vergangenen Nacht kam es aus unbekannter Ursache zu einem Brand in einer Waldmohrer Industriehalle. Beim Eintreffen der erstalarmierten Waldmohrer Feuerwehr konnte bereits der Vollbrand der Halle gemeldet werden. Gleichzeitig wurden die Feuerwehren Schönenberg, Breitenbach und Dunzweiler hinzualarmiert. Die Feuerwehr setzte mehrere Trupps zur Brandbekämpfung von außen ein. Unter anderem wurden das Wenderohr der Drehleiter, ein mobiler Wasserwerfer sowie der Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeuges aus Schönenberg eingesetzt. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung wurde zusätzlich zu dem Wasser aus zwei Hydrantennetzen Wasser aus dem Mohrmühlweiher entnommen. Die Feuerwehr Waldmohr stellte eine Brandwache bis ca. 12:30 Uhr.
Weiter wurde die Einsatzstelle in regelmäßigen Abständen wieder angefahren, um das Gebäude erneut zu kontrollieren. Bei der letzten Kontrolle gegen 16:40 Uhr wurde ein aufkommendes Glutnest entdeckt und entsprechend abgelöscht.
 

 

 

Hinweis: Text: Freiwillige Feuerwehr Waldmohr

 
 
 
Bild: Freiwillige Feuerwehr Waldmohr
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Breitenbach